Prozess in Köln Paar verkaufte todkranke Welpen – lange Haftstrafen

Köln · Ein Paar hat gewerbsmäßig schwer kranke Welpen aus Rumänien über das Internet verkauft, die Hunde starben innerhalb weniger Tage bei ihren neuen Besitzern. Nun wurde in dem Kölner Fall ein Urteil verkündet. Beide Angeklagte müssen in Haft.

 Die Hunde, unter anderem ein Beagle wie dieser, wurden über die Verkaufsplattform Ebay angeboten. (Symbolbild)

Die Hunde, unter anderem ein Beagle wie dieser, wurden über die Verkaufsplattform Ebay angeboten. (Symbolbild)

Foto: Thanawath Seangsuriyapone/GettyImages
 Der Angeklagte (l.) mit seinem Verteidiger Ulrich Sommer im Kölner Landgericht. (Archiv)

Der Angeklagte (l.) mit seinem Verteidiger Ulrich Sommer im Kölner Landgericht. (Archiv)

Foto: RPO/Claudia Hauser
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort