1. NRW
  2. Panorama

Autobahnmeistereien haben für den Winter 27.000 Tonnen Salz gelagert

Für den Winter gerüstet : Autobahnmeistereien haben 27.000 Tonnen Salz gelagert

Schneepflüge und Streufahrzeuge aus 15 Meistereien stehen bereit, um Autobahnen und Brücken im Winter eisfrei zu halten. Baustellen machen den Fahrzeugen das Durchkommen oft schwer.

Die Autobahnmeistereien im Rheinland sind für die kalte Jahreszeit gerüstet. „Mehr als 27.000 Tonnen Salz und etliche Kubikmeter Sole lagern in den Hallen an den rheinischen Autobahnen“, teilte die Autobahn GmbH am Freitag mit. Bei Bedarf rückten die Mitarbeiter der 15 Meistereien dann aus, um die Autobahnen von Eis und Schnee frei zu halten. Brücken müssten besonders kontrolliert werden, da sie sowohl von oben als auch von unten auskühlten - und so zu gefährlichen Rutschbahnen für Autofahrer werden könnten.

Viele Baustellen und der Verkehr zwischen Köln, Bonn, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet machten das Durchkommen für die Schneepflüge oft nicht leicht. Autofahrer sollten bei winterlichen Verhältnisse besonders vorsichtig fahren und rechtzeitig ihre Winterreifen aufziehen lassen.

(chal/dpa)