Unfall im Kreis Minden-Lübbecke Kind auf Schulweg von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Hille · Ein Zehnjähriger ist am Mittwoch mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Ersten Augenzeugenberichten zufolge soll er die Straße an einer Fußgängerampel überquert haben, als ihn das Auto erfasste.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. (Symbolfoto)

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. (Symbolfoto)

Foto: dpa/Lino Mirgeler
(albu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort