1. NRW
  2. Panorama

Kerpen/Merzenich: Baby bei Unfall auf A4 schwer verletzt

Zusammenstoß mit Sattelzug : Baby bei Unfall auf A4 bei Kerpen schwer verletzt

Auf der A4 zwischen der Anschlussstelle Merzenich und dem Kreuz Kerpen in Richtung Köln hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Eine Frau und ihre kleine Tochter wurden dabei verletzt.

Ein 34-Jähriger zog laut Zeugenaussagen von der mittleren auf die linke Spur. Dort fuhr zur selben Zeit (13 Uhr) auf gleicher Höhe eine 38-Jährige mit ihrem Wagen. Sie versuchte auszuweichen und stieß dabei gegen die Betonschrammwand. Bei diesem Manöver drehte sich das Auto und wurde gegen einen weiteren Sattelzug geschleudert.

Die 38-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ihre elf Monate alte Tochter erlitt schwere Verletzungen. Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

(mba)