1. NRW
  2. Panorama

Kamen: Feuerwehr rettet Bussard aus Notlage

Wildvogel in Kamen : Feuerwehr rettet Bussard aus Notlage

Die Feuerwehr hat in Kamen im Kreis Unna einen Mäusebussard gerettet. Der Greifvogel hatte sich in einem Seil verheddert.

In einer Höhe von etwa sieben Metern hatte sich der Greifvogel in einer von einem Baum herabhängenden Schnur verfangen, wie die Feuerwehr am Freitagnachmittag mitteilte.

Gemeinsam mit einem Landwirt befreite sie den Bussard am Mittag. Der Vogel blieb unverletzt - zum Leidwesen anderer Waldbewohner. „Einige Feldmäuse zeigten sich über die geglückte Rettungsaktion wenig erfreut“, berichtete die Feuerwehr.

(top/dpa)