Herford: Junger Mann stürzt von Baugerüst vier Meter in die Tiefe

Herford : Junger Mann stürzt von Baugerüst vier Meter in die Tiefe

Beim Sturz von einem Baugerüst ist ein Mann in Herford schwer verletzt worden. Er stürzte auf der Großbaustelle eines ehemaligen Supermarkt-Gebäudes vier Meter in die Tiefe.

Das sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Nach einem Bericht des "Westfalenblatts" handelt es sich um einen 18 Jahre alten Arbeiter. Nach dem Unfall am Freitag habe ein Rettungshubschrauber ihn in ein Krankenhaus gebracht.

(lsa/lnw)
Mehr von RP ONLINE