1. NRW
  2. Panorama

Unwetterwarnung: In NRW drohen schwere Gewitter

Unwetterwarnung : In NRW drohen schwere Gewitter

In weiten Teilen Nordrhein-Westfalens erwarten Meteorologen ab Mittwochnachmittag schwere Gewitter. Unter anderem in Düsseldorf und Köln kann es zu starkem Regen mit Überflutungen kommen. Auch Hagel ist möglich.

Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gilt von Mittwochnachmittag bis Donnerstag um Mitternacht. In dieser Zeit werden teils schwere Gewitter erwartet. Dabei besteht die Gefahr von heftigem Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, so die Experten. Vereinzelt können auch Hagel und Böen um 60 km/h (Stärke 7) auftreten.

Der aufkommende starke Wind sei ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter, erklärt der DWD. Dann sollten Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Im Siegerland und Sauerland gilt bereits die Warnung vor starken Gewittern, es drohen Hagel, Starkregen und Blitzeinschläge.

(top)