1. NRW
  2. Panorama

In Krefeld und Duisburg: Polizei sucht zehnjährigen Angelo P. aus Bonn

In Krefeld und Duisburg : Polizei sucht zehnjährigen Angelo P. aus Bonn

Ein zehn Jahre alter Junge wurde am Dienstagabend als vermisst gemeldet. Die Polizei vermutet ihn im Raum Duisburg oder Krefeld, dort hat Angelo P. Familienangehörige.

Der zehnjährige Angelo P. aus Bonn-Lengsdorf wird vermisst. Wie die Polizei Bonn mitteilt, wurde der Junge zuletzt am Dienstag, 30. November, gegen 13.15 Uhr, an der Kreuzbergschule in der Lengsdorfer Schulstraße gesehen. Gegen 16.40 Uhr wurde er von einer Bonner Jugendhilfeeinrichtung, in der er lebt, vermisst gemeldet.

Während der Ermittlungen am Mittwoch ergaben Anhaltspunkte, dass Angelo P. sich in Duisburg oder Krefeld bei Familienangehörigen aufhalten könnte. Dort konnte er jedoch bislang nicht angetroffen werden.

Der Junge wird wie folgend beschrieben: Etwa 1,40 bis 1,50 Meter groß, schlank, dunkler Hautteint, schwarze, glatte Haare, bekleidet mit braunem Anorak, Jeans und blauen Winterschuhen. Er führt vermutlich einen schwarzen Schulranzen mit sich.

Wer den Jungen gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich bei der Bonner Polizei unter der Nummer 0228 150 oder dem Notruf 110 zu melden.

(chal)