1. NRW
  2. Panorama

Höxter - Mann hantiert im Zug mit Waffe - Festnahme am Bahnhof

Polizeieinsatz am Bahnhof : Mann hantiert mit Waffe im Zug nach Höxter

Am Bahnhof in Höxter ist am Dienstag ein Zug evakuiert worden. Zuvor hatte ein Fahrgast einen Mann bemerkt, der im Waggon mit einer Waffe hantierte. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam.

Ein in einem Zug mit einer Waffe hantierender Mann hat am Dienstag einen Polizeieinsatz am Bahnhof in Höxter ausgelöst. Auf einer Fahrt von Lüchtringen nach Höxter bemerkte ein Fahrgast den bewaffneten 24-Jährigen und informierte den Zugführer, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die Einsatzkräfte evakuierten den Zug am Bahnhof und nahmen den Mann fest. Der Polizei zufolge führte er unter anderem zwei Luftdruckwaffen mit sich. Die Ermittlungen gegen den 24-Jährigen dauerten an, hieß es.

(peng/dpa)