1. NRW
  2. Panorama

Hochwasser Rhein: Video - So schnell steigt der Pegel in NRW

Video vom Hochwasser : So schnell steigt der Rhein-Pegel in NRW

Das Rheinland erlebt aktuell das erste Hochwasser in diesem Jahr. Die Pegel des Rheins steigen weiter. Köln ist dabei stärker betroffen als die Nachbarstadt Düsseldorf.

Grund für das Rheinhochwasser sind Schneeschmelze und starker Regen. In Köln lag der Pegelstand am Mittwoch bei 8,26 Metern - knapp unter der kritischen Marke von 8,3 Metern, die voraussichtlich am Donnerstag überschritten wird. Ab dann dürfen Schiffe nicht mehr fahren, weil die Höhe unter den Rheinbrücken zu gering wird. Mit dem Verbot soll auch vermieden werden, dass Deiche durch die von den Schiffen verursachten Wellen beschädigt werden.

 Kostenpflichtiger Inhalt In Düsseldorf liegt diese Marke bei 8,8 Metern. Am Mittwoch lag der Pegelstand am Mittag bei 7,82 Metern.Ein neuer Höchststand wird am kommenden Freitag erwartet. Mit einem Fallen des Wasserstandes wird ab Anfang nächster Woche gerechnet.

(ahar)