1. NRW
  2. Panorama

Hinweisschilder auf Impfzentrum in Dülmen mit Hakenkreuzen beschmiert

Staatsschutz ermittelt : Hinweisschilder auf Impfzentrum in Dülmen mit Hakenkreuzen beschmiert

Zwei Schilder mit Hinweisen auf das Impfzentrum im Kreis Coesfeld müssen neu aufgehängt werden. Am 4. Januar soll das Impfzentrum in Dülmen den Betrieb aufnehmen.

Unbekannte haben zwei Hinweisschilder auf das Impfzentrum des Kreises Coesfeld mit Hakenkreuzen beschmiert. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat in der Nacht zum 26. Dezember. Die Hinweisschilder wurden vorübergehend entfernt, der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen. Auf beide Schilder haben die Täter jeweils ein großes Hakenkreuz von etwa 20 mal 20 Zentimeter gemalt.

Das Impfzentrum wurde in Dülmen eingerichtet und soll am 4. Januar den Betrieb aufnehmen. Am 15. Dezember hatt Landrat Christian Schulze Pellengahr das Impfzentrum besichtigt. Am 23. Dezember berichtete der Kreis Coesfeld von einem ersten Testlauf.

(chal)