"Danke schön"-Aktion in Herne Flüchtlinge bedanken sich mit Blumen bei Polizisten

Herne · Mit Dutzenden Rosensträußen haben sich Flüchtlinge in Herne bei der Polizei für die Betreuung der vergangenen Tage und Wochen bedankt. Rund 40 der 300 Asylbewerber einer Notunterkunft im Stadtteil Wanne-Eickel machten sich mit Blumen auf den Weg zu ihrer Polizeiwache.

 Polizeihauptkommissar Günter Kloster und Flüchtlinge aus den Notunterkünften in Herne.

Polizeihauptkommissar Günter Kloster und Flüchtlinge aus den Notunterkünften in Herne.

Foto: dpa, mov fdt
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort