Hennef: Feuerwehr Uckerath bittet auf Facebook um Hilfe bei Säuberung von Hydrantendeckel

Aufruf auf Facebook : Feuerwehr bittet Bürger, Hydrantendeckel zu säubern

Die Feuerwehr Uckerath bittet auf Facebook um Hilfe bei der Säuberung von Hydrantendeckeln. Die sind oft verdreckt, und das Saubermachen kostet die Einsatzkräfte wertvolle Zeit.

Einen ungewöhnlichen Hilfeaufruf hat die „Löschgruppe Uckerath“ auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht. Da im Falle eines Brandes jede Sekunde zähle, bittet sie darum, sich fünf Minuten Zeit zu nehmen, um verdreckte Hydrantendeckel zu reinigen.

In dem Post heißt es: „Mit einem dünnen, spitzen Gegenstand (z.B. Nagel) lässt sich die Klaue wunderbar freikratzen - kurz durchgepustet - fertig... Und der Hydrant lässt sich wieder schnell öffnen.“

Einige User sind der Bitte schon nachgekommen und haben Bilder der Reinigungsaktion gepostet.

(hsr)
Mehr von RP ONLINE