1. NRW
  2. Panorama

Hamm: Tödlicher Arbeitsunfall an Rangierbahnhof​

Tödlicher Arbeitsunfall an Rangierbahnhof : 26-Jähriger wird in Hamm zwischen Waggons eingeklemmt und stirbt

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich bereits am Freitag auf einem Rangierbahnhof in Hamm. Ein 26-jähriger Arbeiter wurde zwischen zwei Waggons eingeklemmt und starb.

Ein Bahn-Arbeiter ist bei Rangierarbeiten in Hamm zwischen zwei Waggons eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Der 26-Jährige sei am Freitagabend damit beschäftigt gewesen, Waggons zusammenzukoppeln. Dabei sei er zwischen die massiven Puffer der beiden Waggons geraten. Er sei noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei am Montag mit. Der Arbeitsschutz untersuche den Unfall.

(toc)