1. NRW
  2. Panorama

Hamm: Räuber mit Horrormaske und Messern überfällt Discounter

Mitarbeiter und Kunden flüchten : Räuber mit Horrormaske und Messern überfällt Discounter in Hamm

Mit einer Maske des bekannten Horrorfilm-Serienmörders Michael Myers hat am Mittwoch ein Mann einen Discounter betreten. Mit gezogenen Messern forderte er das Geld aus der Kasse.

Ein Räuber mit einer Horrormaske und zwei Messern in den Händen hat in Hamm einen Discounter überfallen und die Geldschublade aus der Kasse gerissen. Mitarbeiter und mehrere Kunden seien zuvor aus dem Geschäft geflüchtet, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Demnach betrat der Maskierte am frühen Mittwochabend den Discounter und forderte von der 24 Jahre alten Verkäuferin Bargeld. Dabei habe der Unbekannte zwei Messer aus seinem Gürtel gezogen und auf den Kassentresen geschlagen. Die Mitarbeiter und Kunden hätten das Geschäft fluchtartig verlassen. Der Täter riss die Schublade mit dem Geld aus der Kasse raus und entkam zu Fuß mit seiner Beute.

Nach Polizeiangaben trug der Räuber die Maske eines fiktiven Serienmörders aus der bekannten Horrorfilm-Reihe „Halloween“. Er soll zwischen 24 und 30 Jahre alt sein, eine schmale Statur und hochdeutsch mit auffallend tiefer Stimme gesprochen haben.

(chal/dpa)