Hamm: Autofahrer rast mit Tempo 121 durch Ortschaft, 71 km/h zu schnell

71 km/h zu schnell: Autofahrer rast mit Tempo 121 durch Ortschaft

Zwei Punkte in Flensburg, drei Monate Fahrverbot und 480 Euro Bußgeld drohen einem Raser aus Hamm - er war 71 Stundenkilometer zu schnell unterwegs.

Mit Tempo 121 hat die Polizei den Raser in Hamm erwischt. Erlaubt waren innerhalb der Ortschaft 50 Stundenkilometer, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Der Autofahrer muss nach seiner Raserei im Ortsteil Berge wahrscheinlich seinen Führerschein für drei Monate abgeben. Außerdem drohen zwei Punkte in Flensburg und 480 Euro Bußgeld.

(veke/lnw)