Hamm: Güterzug prallt gegen Auto

Hamm : Güterzug prallt gegen Auto

Ein Güterzug ist in Hamm mit einem Auto kollidiert. Der 62 Jahre alte Fahrer des Wagens konnte sich aber rechtzeitig aus seinem Wagen geflüchtet, als sich vor und hinter ihm die Schranken schlossen.

Wie die Polizei am Samstag in Hamm mitteilte, wollte der 62-Jährige den Bahnübergang im Süden Hamms am Freitag vermutlich trotz roter Ampel überqueren. Obwohl der 40 Jahre alte Lokführer eine Notbremsung machte, konnte er den Aufprall nicht verhindern.

Verletzt wurde niemand. Die Bahnstrecke musste für knapp eine Stunde gesperrt werden.

(lnw)