1. NRW
  2. Panorama

Großeinsatz in Alfter: Vermisste Zweijährige bei Bonn in Garage gefunden

Großeinsatz in Alfter : Vermisste Zweijährige bei Bonn in Garage gefunden

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Sonntagabend im Rhein-Sieg-Kreis nach einem Kleinkind gesucht. Das Mädchen war am Nachmittag aus einer Hofanlage in der Gemeinde Alfter verschwunden. Es wurde schließlich wohlbehalten in einer Garage entdeckt.

Mehrere Stunden lang wurde am Nachmittag fieberhaft nach einer Zweijährigen im Rhein-Sieg-Kreis gesucht. Gegen 20.55 wurde das Mädchen schließlich wohlbehalten in einer Garage gefunden. Das Kind sei nach bisherigen Erkenntnissen in die offene Garage gelaufen, deren Tor sich dann geschlossen habe, sagte ein Sprecher der Polizei am Abend.

Sie wurde dann zu ihren erleichterten Eltern in der Gemeinde Alfter westlich von Bonn zurückgebracht. Ob sich die Garage automatisch schloss oder geschlossen wurde, sei noch unklar, sagte der Sprecher. Das Mädchen sei gegen 21 Uhr in der unmittelbaren Nachbarschaft der Hofanlage gefunden worden, aus der es zuvor verschwunden war.

Die Polizei hatte seit dem späten Nachmittag mit einem Großaufgebot nach dem vermissten Kleinkind gesucht. Es sei „in einem unbeobachteten Moment“ verschwunden. Im Einsatz waren auch ein Hubschrauber und Suchhunde. An der Suche hatten sich neben der Polizei auch mehr als 20 Feuerwehrmänner aus Witterschlick, die Rettungshundestaffel Rhein-Sieg und etwa 40 Freiwillige aus dem Ort beteiligt.

(juju/felt/dpa)