Prozess in Paderborn Mutter vor Gericht – hat sie ihre Kinder durch unnötige Operationen gefährdet?

Paderborn · Einer Mutter aus Büren wird gefährliche Körperverletzung und schwere Misshandlung ihrer Kinder vorgeworfen. Sie soll Ärzte dahin gehend belogen haben, dass diese unnötige Operationen vornahmen.

Ein Polizeiwagen steht vor dem Land- und Amtsgericht Paderborn. (Symbolfoto)

Ein Polizeiwagen steht vor dem Land- und Amtsgericht Paderborn. (Symbolfoto)

Foto: dpa/David Inderlied
(albu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort