Prozess in Dortmund Angeklagter will nach Urteil lieber im Gefängnis bleiben

Dortmund · Kuriose Szene am Dortmunder Schwurgericht: Ein Angeklagter wird nur milde bestraft und nach dem Urteil aus der Haft entlassen. Das schmeckt ihm aber überhaupt nicht.

 Ein Angeklagter wollte lieber in Haft bleiben statt frei zu kommen (Symbolbild).

Ein Angeklagter wollte lieber in Haft bleiben statt frei zu kommen (Symbolbild).

Foto: dpa/Oliver Berg
(top/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort