19-Jähriger gestorben Drei Festnahmen nach tödlichem Streit in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen · Ein 19-Jähriger ist am Freitag bei einem Streit mit mehreren Beteiligten in Gelsenkirchen schwer verletzt worden. Er brach kurz darauf zusammen und starb. Zwei weitere Männer wurden verletzt. Jetzt gab es Festnahmen.

 Feuerwehrleute halten einen Sichtschutz am Tatort. Ein 19-jähriger Mann ist nach einer Auseinandersetzung mit mindestens acht weiteren Beteiligten in Gelsenkirchen ums Leben gekommen.

Feuerwehrleute halten einen Sichtschutz am Tatort. Ein 19-jähriger Mann ist nach einer Auseinandersetzung mit mindestens acht weiteren Beteiligten in Gelsenkirchen ums Leben gekommen.

Foto: dpa/Michael Weber
(siev/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort