Gefahr für Mädchen mit Migrationshintergrund Zwangsehe statt Sommerferien

Düsseldorf · Auch in der zweiten und dritten Migranten-Generation sind Frauen in Deutschland immer noch von Zwangsverheiratung bedroht. Besonders vor den Sommerferien steigen die Anfragen in den Beratungsstellen, weil Mädchen Angst haben, aus dem Urlaub im Herkunftsland ihrer Familie nicht zurückzukommen.

 Eine junge Muslima mit Kopftuch steht am Flughafen (Symbolbild).

Eine junge Muslima mit Kopftuch steht am Flughafen (Symbolbild).

Foto: Shutter/DecemberDah