1. NRW
  2. Panorama

NRW: Fünf Millionen mehr Fahrgäste bei der Bahn

NRW : Fünf Millionen mehr Fahrgäste bei der Bahn

Die Deutsche Bahn hat 2014 in S-Bahnen und Regionalzügen in Nordrhein-Westfalen fünf Millionen Fahrgäste mehr befördert als im Jahr zuvor. Die Zahl der Reisenden sei auf 331 Millionen gestiegen, teilte die Deutsche Bahn mit.

Den größten Zuwachs hatte die S-Bahn in Köln. In den Linien S 11, S 12 und S 13 habe die Zahl der Passagiere um fünf Prozent zugenommen. Insgesamt fuhren im Raum Köln über 54 Millionen Fahrgäste mit der S-Bahn.

Die Zunahme der Fahrgäste zeigt laut DB-Regio-NRW-Chef Heinrich Brüggemann, "dass die Schiene eine immer größere Rolle im Bahn-Land Nummer Eins spielt". Auf den Bahngleisen in NRW fahren auch private Unternehmen, DB Regio hat nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 70 Prozent.

(lnw)