1. NRW
  2. Panorama

Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß in Rhede

Unfall am Samstagabend : Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß in Rhede

Eine 46 Jahre alte Frau starb nach einem Unfall in Rhede noch an der Unfallstelle. Auch die beiden Insassen des zweiten Fahrzeugs erlitten schwere Verletzungen.

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos bei Rhede im Kreis Borken ist am späten Samstagabend eine 46 Jahre alte Frau gestorben. Ihr Wagen war auf einer Bundesstraße mit dem Auto eines Paares aus Mülheim frontal zusammengestoßen. Die Feuerwehr musste alle Beteiligten aus den Fahrzeugwracks befreien, hieß es.

Die 46-Jährige, die aus dem Landkreis Stade in Niedersachsen stammte, starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Paar in dem anderen Wagen, eine 44 Jahre alte Frau und ihr 50 Jahre alter Beifahrer, erlitt schwere Verletzungen. Wodurch es zu der Kollision gekommen war, stand zunächst noch nicht fest. Die Bundesstraße 67 blieb bis Sonntagmorgen gesperrt.

(chal/dpa)