Feuerwehr Mülheim: Weihnachtsbaum aus Feuerwehrautos

Blaulicht als Adventsgruß : Feuerwehr Mülheim formt Weihnachtsbaum aus Einsatzwagen

Zum dritten Advent haben sich die Feuerwehrleute aus Mülheim an der Ruhr einen besonderen Gruß an ihre Facebook-Freunde überlegt. Dafür haben sie aus 13 Einsatzwagen kunstvoll einen Weihnachtsbaum zusammengestellt.

Dafür haben sie Feuerwehrautos aus dem eigenen Bestand genommen. "Den goldenen Stern haben wir aus gelben B-Schläuchen gelegt, illuminiert wurde er dann durch gelbe und blaue Markierungsleuchten", sagt Feuerwehrsprecher Thorsten Drewes.

Den Weihnachtsbaum aus den Lösch- und Rettungswagen zu bauen war für die Feuerwehrleute Schwerstarbeit nach ihrem Dienst: "Was in Skizzen auf Papier sehr einfach aussah, war in Wirklichkeit Zentimeterarbeit und brauchte etwas Geduld und Geschick", so Drewes. Das Facebook-Foto ist Teil eines Adventskalenders der Mülheimer Feuerwehr, in dem sie sich selbst, ihre Einsätze und die Ausrüstung vorstellt - Türchen für Türchen.

(see/lnw)
Mehr von RP ONLINE