1. NRW
  2. Panorama

Bochum: Fast vier Jahre Haft für Geldfälscher

Bochum : Fast vier Jahre Haft für Geldfälscher

Ein Geldfälscher aus Herne ist am Montag zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der 44-jährige Angeklagte hatte im vergangenen Jahr "Blüten" mit einem Nennwert von fast 2500 Euro in den Verkehr gebracht.

Meist bezahlte er damit in Discountern und Apotheken. Bei den gefälschten Scheinen handelte es sich um Fünfer, Zehner, Zwanziger und Fünfziger. Die Frage, wie er die Geldscheine so gut fälschen konnte, wurde im Prozess vor dem Bochumer Amtsgericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit erörtert.

(lnw)