Meinerzhagen: Fahrer rast an Autoschlange vorbei und verursacht tödlichen Unfall

Meinerzhagen : Fahrer rast an Autoschlange vorbei und verursacht tödlichen Unfall

Ein 26 Jahre alter Autofahrer hat in der Nacht zu Samstag im sauerländischen Meinerzhagen einen Unfall mit einem Toten verursacht. Der Mann war zunächst an einer Schlange wartender Auto vorbeigerast und dann mit einem abbiegenden Fahrzeug kollidiert.

Der Unfall ereignete sich an der Auffahrt zur Autobahn 45. Der 63 Jahre alte Beifahrer in diesem Auto wurde so schwer verletzt, dass er starb. Sein 23 Jahre alter Sohn am Steuer des Wagen kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Der Unfallverursacher wurde nach Auskunft der Polizei lebensgefährlich verletzt. Warum der Mann an den wartenden Autos vorbeigerast war, war zunächst völlig unklar.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE