Fahndung in Langerwehe Tankstellenräuber erpresst mit Messer Geld

Langerwehe · In Langerwehe hat ein Mann mit einem Messer eine Tankstelle überfallen. Dabei konnte er Bargeld erbeuten. Die Fahndung läuft.

Die Polizei sucht einen Mann, der in Langerwehe eine Tankestelle überfallen hat. (Symbolbild)

Die Polizei sucht einen Mann, der in Langerwehe eine Tankestelle überfallen hat. (Symbolbild)

Foto: dpa/Fabian Strauch

Ein Mann hat eine Tankstelle überfallen und mit einem Messer Bargeld erpresst. Der Unbekannte sei am Samstagabend in Langerwehe (Kreis Düren) in den Verkaufsshop einer Tankstelle gekommen und habe den Kassierer mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Geld, das der Mitarbeiter herausgab, verstaute der Täter demnach in einer Umhängetasche und verschwand. Ob er ein Fluchtfahrzeug benutzte oder zu Fuß flüchtete, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen. Der Räuber sei schwarz gekleidet und mit einer Sturmhaube maskiert gewesen, hieß es.

(kag/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort