Essen: Zehn Männer prügeln sich

Großeinsatz in Essen : Zehn Männer liefern sich Schlägerei

Am Sonntag ist die Polizei in Essen zu einem Familienstreit ausgerückt. Zehn Männer prügelten sich auf der Straße.

Zeugen hatten gegen 11.30 Uhr die Beamten zur Germaniastraße alarmiert. Vor Ort trafen die Polizisten vier Männer, die zunächst nur miteinander diskutierten. Doch als ein weiterer, 29 Jahre alter Mann hinzukam, eskalierte die Situation laut Polizei.

Die Männer schlugen aufeinander ein. Weitere Männer kamen hinzu, so dass letztlich zehn Männer an der Schlägerei beteiligt waren.

Die Polizisten forderten Verstärkung an und trennten die Männer unter Einsatz von Pfefferspray und Schlagstöcken.

Der 29-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Nach Maßnahmen auf der Wache wurde er entlassen. Ein 51 Jahre alter Mann und ein 16 Jahre alter Jugendlicher wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sperrte die Germaniastraße während des Einsatzes.

(lsa)
Mehr von RP ONLINE