1. NRW
  2. Panorama

Essen: Schüsse bei Verfolgungsjagd mit der Polizei

Verfolgungsjagd in Essen : Männer flüchten vor Kontrolle - Polizist gibt Schuss ab

Die Essener Polizei hat sich am frühen Montagmorgen eine Verfolgungsjagd mit drei flüchtigen Männern geliefert. Dabei wurde nach derzeitigem Stand von mindestens einem Polizisten ein Schuss abgegeben.

Am Montagmorgen ist es im Essener Stadtteil Kray zu einer Verfolgungsjagd mit der Polizei gekommen. Wie die Polizei Bochum nun mitteilte, hat dabei auch mindestens einer der Polizisten einen Schuss abgegeben. Aus Neutralitätsgründen hat die Kripo Bochum nun die Ermittlungen aufgenommen.

Einem Sprecher der Bochumer Polizei zufolge wollten die Essener Beamten einen Mercedes mit drei Männern anhalten. Zwei davon flüchteten zu Fuß, der Fahrer steuerte bei der Flucht zwischenzeitlich auch auf Polizisten und Streifenwagen zu.

In dieser Situation kam es dann zur Schussabgabe. Bei dem Einsatz wurde eine Polizeibeamtin leicht verletzt. Die drei Fahrzeuginsassen des Mercedes blieben unverletzt. Das Fahrzeug sowie ein Streifenwagen wurden erheblich beschädigt. Alle drei Flüchtigen konnten von der Polizei gefasst werden. Warum der Wagen angehalten werden sollte, ist aktuell noch nicht bekannt.

(chal)