Essen: Risse in Reihenhäusern - ein Wohnhaus evakuiert

Evakuierung in in Essen: Risse in Reihenhäusern - ein Wohnhaus evakuiert

Risse an Wänden und Fassaden mehrerer Wohnhäuser in Essen haben die Anwohner beunruhigt. Insgesamt gibt es an sechs Häusern und drei kleineren Bauten Schäden. Eines der Häuser musste evakuiert werden.

Das sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Samstag. Die Bewohner der anderen betroffenen Häuser forderte die Feuerwehr zur genauen Beobachtung der Entwicklung der Risse auf. Die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ hatte zuvor darüber berichtet.

Warum die Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden, blieb zunächst unklar. Gutachter sollen nun untersuchen, ob ein durch die anhaltende Hitze und Trockenheit verursachter abgesenkter Grundwasserspiegel die Häuserrisse ausgelöst haben könnte.

(felt/dpa)