Täter auf der Flucht Reul spricht von „Anschlag“ nach Schüssen auf Essener Synagoge

Essen · Erneut ist in Deutschland eine Einrichtung mit jüdischem Bezug Ziel einer Attacke geworden. In Essen schoss ein Unbekannter auf die Tür eines ehemaligen Rabbinerhauses - in unmittelbarer Nähe zur früheren Synagoge. NRW-Innenminister Reul spricht von einem „Anschlag“.

Unbekannte schießen auf Tür zu Rabbinerhaus in Essen​
7 Bilder

Unbekannte schießen auf Tür zu Rabbinerhaus in Essen

7 Bilder
Foto: dpa/Justin Brosch
(csh/toc/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort