1. NRW
  2. Panorama

Essen Hauptbahnhof: Schwarzfahrer droht Kontrolleur mit HIV-Ansteckung

Hauptbahnhof in Essen : Schwarzfahrer droht Kontrolleur mit HIV-Ansteckung

Bei einer Kontrolle in der S-Bahn ist am Sonntag ein Schwarzfahrer ausgerastet. Der Essener beleidigte den Kontrolleur und drohte, ihn mit Krankheiten anzustecken.

Der 39-jährige Mitarbeiter vom Prüfdienst der Deutschen Bahn hatte am Sonntagnachmittag einen Fahrgast in der S-Bahn 9 nach dem Fahrschein gefragt. Der 49-jährige Mann konnte kein gültiges Ticket vorweisen und wurde ungehalten. Er beleidigte den in Togo geborenen Kontrolleur, machte rassistische Bemerkungen und drohte, ihn mit den Krankheiten HIV und Hepatitis anzustecken.

Bundespolizisten stellten den polizeibekannten Essener im Essener Hauptbahnhof, nahmen ihn fest und brachten ihn auf die Wache. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung, Beleidigung, Volksverhetzung und Erschleichen von Leistungen eingeleitet.

(veke)