Essen: Frau offenbar von Auto mitgerissen und schwer verletzt - Fahrerflucht

Vorfall in Essen : Frau von Autotür mitgerissen - Fahrer auf der Flucht

Eine 49 Jahre alte Frau ist in Essen schwer verletzt worden. Ein Mann hatte sie nach einem Streit angefahren. Die Polizei fahndet nach ihm.

Bei einem Streit soll ein Mann in Essen eine 49 Jahre alte Frau mit einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt haben. Laut Zeugen hatten sich der 44-Jährige und die Frau am späten Sonntagabend auf der Straße lautstark gestritten.

Mit offener Fahrertür soll der Mann dann rückwärts gefahren sein und die Frau mit der Tür erfasst haben. Die Polizei geht davon aus, dass dabei die Scheibe der Tür zerstört wurde. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn, der Fahrer floh mit dem Wagen.

Nach ihm werde gefahndet, sagte ein Polizeisprecher. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen, wurde zunächst nicht bekannt. Beide leben in Essen. Die Polizei fahndet nun öffentlich nach dem Wagen.

(top/hsr/dpa)
Mehr von RP ONLINE