Essen: Brücke beschädigt - Strecke der S6 teilweise gesperrt

Züge werden umgeleitet: Brücke in Essen beschädigt - Strecke der S6 teilweise gesperrt

Zwischen Essen-Stadtwald und Essen-Werden ist eine Brücke beschädigt. Die Bahn sperrte deshalb zeitweise die Strecke der Linie S6. Mittlerweile ist der Abschnitt eingleisig befahrbar. Fahrgäste sollen in Düsseldorf umsteigen.

Die Züge der S6 werden von Essen Hbf in Richtung Düsseldorf-Unterrath ohne Zwischenhalt umgeleitet, teilte die Bahn mit. Fahrgäste sollen in Gegenrichtung zurückfahren und in Düsseldorf-Unterrath oder in Düsseldorf-Derendorf umsteigen.

Ein Ersatzverkehr mit zwei Bussen von Essen Hbf in Richtung Düsseldorf-Derendorf sei eingerichtet. Wann die Störung behoben sein wird, sei derzeit unklar. Reisende sollen ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges prüfen. Das geht auf www.bahn.de.

  • Ratingen/Essen : Bahn setzt in Essen Busse auf der S6-Strecke ein

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(lsa)