Essen: Bar-Besitzer vergisst Tageseinnahmen in Straßenbahn

Tageseinnahmen einer Bar : Mann vergisst 3675 Euro in Straßenbahn - und bekommt sie zurück

Eine Straßenbahnfahrerin hat in Essen einen Stoffbeutel mit 3675 Euro in ihrer Bahn gefunden - und dafür gesorgt, dass der Verlierer die gesamte Summe zurückbekommen hat.

Ein 27-jähriger Essener hatte den Beutel mit den Tageseinnahmen einer Cocktailbar am Sonntagnachmittag in der Straßenbahn vergessen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Die 48-jährige Fahrerin entdeckte das Geld und übergab den Beutel am Essener Hauptbahnhof zwei Sicherheitsmitarbeitern, die das Geld ihrerseits der Bundespolizei übergaben.

Wenig später meldete sich dann der 27-Jährige auf der Wache der Bundespolizei. Er wurde laut Polizei durch Dokumente in dem Stoffbeutel eindeutig als Eigentümer des Geldes identifiziert und konnte mitsamt den Tageseinnahmen erleichtert die Wache verlassen.

(dtm/AFP)