Hochrisikospiel England gegen Serbien Erster Härtetest für die NRW-Polizei

Gelsenkirchen · Die Fußball-Europameisterschaft ist gestartet und damit geht auch die Arbeit von Polizei und Ordnungskräften in die heiße Phase. Besonders ein NRW-Spiel steht dabei besonders im Fokus. Wie man sich auf das Hochrisikospiel England gegen Serbien vorbereitet.

 In den Gastgeberstädten, wie hier in Leipzig, laufen die letzten Vorbereitungen für die Spiele der EM.

In den Gastgeberstädten, wie hier in Leipzig, laufen die letzten Vorbereitungen für die Spiele der EM.

Foto: dpa/Jan Woitas

Am Sonntag folgt auf das furiose EM-Auftaktspiel Deutschland gegen Schottland ein Hochrisikospiel: In der Gruppe C treffen die Mannschaften aus England und Serbien aufeinander. Das Spiel gilt als Risikopartie – die einzige dieser Begegnungen, die in Nordrhein-Westfalen stattfindet. Die Polizei sowie die Stadt Gelsenkirchen bereiten sich schon seit Wochen darauf vor.