1. NRW
  2. Panorama

Düsseldorf: Schüleraufenthalt auf US-Militärbasis ist zumutbar

Urteil in Düsseldorf : Schüleraufenthalt auf US-Militärbasis ist zumutbar

Ein Schüler sollte ein Auslandsjahr in den USA auf einer Militärbasis verbringen, der Vater war nicht einverstanden und klagte. Das Düsseldorfer Landgericht hat nun ein Urteil in dem Fall verkündet.

Der Aufenthalt bei einer Gastfamilie auf einer US-Militärbasis ist für einen deutschen Austauschschüler grundsätzlich zumutbar. Das hat das Düsseldorfer Landgericht am Montag entschieden (Az.: 22 O 2/17) und die Klage einer Familie aus Ingolstadt in Bayern abgewiesen.

Der Vater des Schülers hatte den geplanten einjährigen Aufenthalt seines damals 16-jährigen Sohnes storniert, nachdem er erfahren hatte, dass die Gastfamilie auf der US-Basis Fairchild lebt. Dann stritt er sich um rund 6600 Euro - den Teil der Summe, den der Düsseldorfer Anbieter nicht zurückerstatten wollte.

Der Anwalt der Familie argumentierte unter anderem, der Jugendliche wäre wegen der Sicherheitsvorschriften auf der Basis isoliert gewesen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

(sef/dpa)