1. NRW
  2. Panorama

Düsseldorf/Duisburg: Zugverspätungen wegen Oberleitungsstörung

Zwischen Düsseldorf und Duisburg : Oberleitungsstörung führte zu Verspätungen im Zugverkehr

Aufgrund einer Oberleitungsstörung brauchten Pendler zwischen Düsseldorf und Duisburg am Montag Geduld. Die Behinderungen dauerten bis zum späten Nachmittag an.

Stand 17.50 Uhr: Die Bahn gibt bekannt, dass die Störung nun behoben sei und die Züge wieder auf ihren gewohnten Strecken fahren können.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">1/2 <a href="https://twitter.com/hashtag/RE2?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#RE2</a>, Oberleitungsstörung zw. <a href="https://twitter.com/hashtag/D%C3%BCsseldorf?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Düsseldorf</a> Hbf und <a href="https://twitter.com/hashtag/Duisburg?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Duisburg</a> Hbf. Züge der <a href="https://twitter.com/hashtag/RE2?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#RE2</a> aus <a href="https://twitter.com/hashtag/M%C3%BCnster?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Münster</a>(Westf)Hbf enden/beginnen in <a href="https://twitter.com/hashtag/Duisburg?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Duisburg</a> Hbf. Teilausfälle zw. <a href="https://twitter.com/hashtag/Duisburg?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Duisburg</a> Hbf und <a href="https://twitter.com/hashtag/D%C3%BCsseldorf?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Düsseldorf</a> Hbf. Bitte rechnen Sie mit Verspätungen. Einzelne Zugausfälle können leider nicht</p>&mdash; DB Regio AG - NRW (@Regio_NRW) <a href="https://twitter.com/Regio_NRW/status/1297741666980421633?ref_src=twsrc%5Etfw">August 24, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Züge der RE2-Linie aus Münster Hauptbahnhof enden/beginnen in Duisburg Hauptbahnhof mussten am Montag mit Ausfällen und Verspätungen rechnen. Dies teilte der Konzern zuvor auf Twitter mit.

Zunächst hatte die Deutsche Bahn via Twitter mitgeteilt, die Störung bis zum Morgen aufzuheben.

(mba/dpa)