1. NRW
  2. Panorama

Düren: Vater gegen Sohn - Knüppel gegen Samuraischwert

Kurioser Einsatz in Düren : Vater gegen Sohn - Knüppel gegen Samuraischwert

In Düren ist ein Sohn mit einem Samuraischwert auf seinen Vater losgegangen. Dieser soll allerdings zuvor mit einem Knüppel auf seinen Sprössling eingeschlagen haben. Die Mutter mischte sich ebenfalls ein - bewaffnet mit einem Schirm.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war es in einer Wohnung in Düren zu der brutalen Auseinandersetzung gekommen. Senior und Junior verletzten sich gegenseitig. Der 63-jährige Vater soll mit einem Knüppel auf den Sohn eingeschlagen haben. Der polizeibekannte 41-Jährige attackierte seinen Vater mit dem Schwert. Und mittendrin: Die Mutter, bewaffnet mit einem Schirm. Alle drei sollen unter dem Einfluss von Alkohol gestanden haben.

Der 63-Jährige kam mit einer schweren Stichverletzung ins Krankenhaus. Der Sohn erlitt "diverse Blessuren" und wurde nach einer vorübergehenden Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.

(lsa/lnw)