Düren: Mann greift Syrer mit Samurai-Schwert an - Lebensgefahr

Lebensgefahr : Unbekannter greift Mann in Düren mit Samurai-Schwert an

An Montag ist bei einem Streit in Düren bei Aachen ein Syrer schwer verletzt worden. Ein noch unbekannter Mann hatte ihn mit einem Samurai-Schwert angegriffen.

Wie die Staatsanwaltschaft Aachen mitteilte, gerieten gegen 16.15 Uhr an der Josef-Schregel-Straße in Düren ein 18 Jahre alter Syrer und ein noch Unbekannter in Streit. Es habe sich eine Schlägerei entwickelt, in deren Verlauf ein zweiter Unbekannter mit einem Samurai-Schwert mindestens einmal in den Oberkörper des Syrers gestochen habe.

Der 18-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt und wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Die Polizei bittet um Hinweise zu Täter und Tathergang. Sie werden unter der Nummer 02421-9496425 entgegengenommen.

(lsa)
Mehr von RP ONLINE