1. NRW
  2. Panorama

Drei Männer heizen mit gestohlenem Lkw durch Oberhausen und rammen Kehrmaschine

Unfallflucht : Drei Männer heizen mit gestohlenem Lkw durch Oberhausen und rammen Kehrmaschine

Drei junge Männer sollen mit einem gestohlenen Lastwagen durch die Oberhausener Innenstadt gerast sein und dabei eine Kehrmaschine gerammt haben. Sie standen vermutlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Mit einem gestohlenen Lastwagen sollen drei junge Männer durch Oberhausen geheizt sein und eine Kehrmaschine gerammt haben. Mit hoher Geschwindigkeit seien sie mit dem Lastwagen dann am Dienstagmorgen vom Unfallort nahe der Stadtgrenze zu Duisburg geflohen, teilte die Polizei mit. Die Einsatzkräfte fahndeten sofort nach dem weißen Lastwagen ohne Kennzeichen - und konnten das inzwischen Schrittgeschwindigkeit fahrende Fahrzeug in der Fußgängerzone des Ortsteils Sterkrade stoppen.

Dabei sei festgestellt worden, dass der 21 Jahre alte Fahrer und seine beiden Beifahrer (22 und 19) augenscheinlich unter Drogen- oder Alkoholeinfluss gestanden hätten. Der Fahrer konnte außerdem keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Die drei jungen Männer ohne festen Wohnsitz wurden festgenommen. Weitere Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass sie den Lkw am Sonntag zuvor in Duisburg gestohlen haben sollen. Im Fahrzeug fanden sich außerdem gestohlene Kennzeichen.

(bora/dpa)