Kirchhundem: Drei Männer bei Familienstreit verletzt

Kirchhundem: Drei Männer bei Familienstreit verletzt

Mit einer Dachlatte und einem Radmutternschlüssel sind zwei junge Männer in Kirchhundem (Olpe) auf ihren Onkel losgegangen. Am Ende wurden drei Menschen verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Ausgangspunkt für die Auseinandersetzung am Freitagabend sei ein lang anhaltender Familienstreit gewesen, teilte die Polizei mit. Der 57 Jahre alte Onkel und ein 23-Jähriger, der zu dem Streit hinzugekommen war, wurden bei der Schlägerei verletzt.

Einer der 20 und 24 Jahre alten Neffen erlitt außerdem eine Stichverletzung durch einen spitzen Gegenstand. Alle drei Verletzten mussten im Krankenhaus behandelt werden.

(das/lnw)