Behandlung in Augenklinik notwendig Unbekannte blenden ICE-Lokführer in Dortmund mit Laserpointer

Unbekannte haben in Dortmund einen 28 Jahre alten Lokführer eines ICE mit einem Laserpointer geblendet. Der Mann musste nach Angaben der Bundespolizei in eine Augenklinik. Ein Kollege fuhr den ICE weiter.

(bora/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort