Mit Stinkefinger durch den Blitzer Dieser Plan ging ziemlich nach hinten los

Dortmund · Mit ausgestrecktem Stinkefinger hat sich ein Mann in Dortmund extra blitzen lassen, um die Polizei zu ärgern. Sein Gesicht hatte er dazu hinter der Sonnenblende versteckt, das Kennzeichen war abgeklebt. Doch der Plan ging nicht auf.

 Mit diesem Blitzerfoto wollte der Mann die Polizei ärgern. Doch der Plan ging nicht auf.

Mit diesem Blitzerfoto wollte der Mann die Polizei ärgern. Doch der Plan ging nicht auf.

Foto: Polizei Dortmund
(met/ dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort