1. NRW
  2. Panorama

Dortmund: Junge Männer würgen Polizist bei Kontrolle bewusstlos

Vorfall in Dortmund : Junge Männer würgen Polizist bei Kontrolle bewusstlos

Nach einem Angriff auf zwei Zivilpolizisten in Lünen bei Dortmund, bei dem ein Beamter im Würgegriff kurzzeitig das Bewusstsein verloren hat, sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Ermittler seien vor allem an den Aussagen eines Spaziergängers mit Hund interessiert, der sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben soll, erklärte die Dortmunder Polizei am Freitag. Es gehe darum, ein möglichst umfassendes Bild von dem Vorfall zu bekommen, sagte eine Sprecherin.

Die beiden Beamten waren am Mittwoch bei einer Ausweiskontrolle von zwei Männern attackiert, gewürgt und verletzt worden. Als der ohnmächtig gewordene Polizist wieder zu sich gekommen sei, habe er einen Warnschuss abgegeben und so Schlimmeres verhindern können. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 21 und 22 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

(dpa/skr)