1. NRW
  2. Panorama

Dortmund: Junge Frau stirbt bei Unfall auf A42

Dortmund : 19-Jährige stirbt bei Unfall auf A42

Eine junge Frau ist bei einem Autounfall auf der A42 nahe Dortmund in der Nacht zu Sonntag ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei in Dortmund mitteilte.

In den Unfall waren drei Autos verwickelt, ums Leben kam eine 19-jährige Beifahrerin. Der 23-jährige Fahrer neben ihr war plötzlich auf den linken Fahrstreifen gewechselt, wo ihm ein weiterer Wagen auffuhr. Die Wucht des Aufpralls schleuderte das Auto mit den zwei jungen Insassen wieder nach rechts, wo es mit einem dritten Wagen kollidierte.

Die 19-Jährige starb kurz nach dem Unfall im Krankenhaus. Ihr Begleiter sowie zwei weitere Fahrer und eine 47 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.

(lnw)