1. NRW
  2. Panorama

Deutscher Wetterdienst Es wird nass und ungemütlich in NRW

Schauer und Gewitter erwartet : Es wird ungemütlich in NRW

Das Wetter wird ungemütlich zum Wochenende. Ohne Regenschirm sollte man besser nicht aus dem Haus gehen, denn es wird vorallem eins: nass.

Zum Wochenende erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen wechselhaftes Wetter. Nach einem nebligen Freitagmorgen bleibt der Himmel tagsüber dicht bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Essen mit. Bei Höchstwerten zwischen 15 und 18 Grad gibt es Schauer und auch einzelne Gewitter.

Der Samstag beginnt laut DWD-Prognose mit einem Mix aus Sonne und Wolken, später werden erneut Schauer und Gewitter erwartet. Die Temperaturen erreichen bis zu 17 Grad. Am Sonntag zeigt sich die Sonne kaum, vielerorts ist es stark bewölkt. Die DWD-Meteorologen erwarten Temperaturen bis 18 Grad und häufige Regenschauer, ab dem Mittag sind auch wieder kurze Gewitter möglich.

(bsch/dpa)