Deutsche Post könnte sich wegen Betriebsversammlungen verspäten

Verzögerungen in NRW : Post könnte sich wegen Betriebsversammlungen verspäten

Durch Betriebsversammlungen kann sich die Postzustellung am Dienstag in vielen Regionen von Nordrhein-Westfalen verzögern oder sogar ganz ausfallen. Betroffen sind unter anderem Düsseldorf, Viersen, Mönchengladbach, Neuss, Wuppertal, Remscheid, Solingen, Mettmann und Ratingen.

Auch in Detmold, Paderborn, Minden, Bielefeld, Herford und Lippe kann es durch die Versammlungen zu Verzögerungen im Briefverkehr kommen, wie die Gewerkschaft Verdi am Montag mitteilte. Verdi-Sprecher Uwe Speckenwirth sagte, die Betriebsversammlungen seien erfahrungsgemäß sehr gut besucht. "Da muss man dann schon von ausgehen, dass die Zustellung in großem Stil ausfällt." Die Post komme dann erst Mittwoch.

In dem Tarifkonflikt bei der Deutschen Post hatten sich die Fronten zuletzt wieder verhärtet. Am Donnerstag endete die fünfte Verhandlungsrunde in Königswinter bei Bonn ohne Fortschritte. Für die rund 140.000 Beschäftigten verlangt die Gewerkschaft eine Verkürzung der Wochenarbeitszeiten um 2,5 auf 36 Stunden sowie 5,5 Prozent mehr Geld. Die nächste Verhandlungsrunde ist am 1. und 2. Juni in Berlin.

(lnw)