1. NRW
  2. Panorama

Delbrück: Trächtiges Pferd bei Verkehrsunfall getötet

Autofahrer rammt Tier : Trächtiges Pferd bei Verkehrsunfall getötet

Ein 19 Jahre alter Autofahrer hat in Delbrück ein auf einer Straße freilaufendes Pferd gerammt. Das trächtige Tier starb noch auf der Straße.

Dabei erlitt er durch den Aufprall leichte Verletzungen. Das Pferd, eine trächtige Stute, verendete auf der Straße. Ein weiterer Autofahrer bemerkte das tote Tier zu spät und fuhr gegen den Kadaver, wie die Polizei mitteilte.

Helfer benachrichtigten den Pferdebesitzer. Zwei weitere entlaufene Pferde konnten eingefangen werden. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitagabend in Delbrück im Kreis Paderborn.

(top/dpa)